FANDOM


Forelli

Dick und alt

Die Forellenfischmafia ist eine Anglergruppe und spätere Mafiaorganisation aus mehreren FTA-Teilen, die größtenteils aus Senioren im Alter zwischen 80 und 100 Jahren besteht. Das einzige Mitglied, das kein Senior ist, ist der 4-jährige Spießer Thomas Volltrottel, der den Decknamen Tommy Vercetti trägt. Boss der Bande ist der 100-jahrealte Opa Sonny Forellenfisch.


GeschichteBearbeiten

Forelli 2

Angler mit Pistole. Der 4-jährige Tommy

Als eine Gruppe von Senioren sich eines Tages beim Angeln am Meer trafen, fanden sie ein Gewehr auf dem Boden. Einer von ihnen hob es auf und schoss auf ein Fisch. Ert traf. Darufhin waren die anderen "Opas" neugierig und wollten wissen, was geschehen würde, wenn man auf Menschen schießt. Alle Angler durften einmal einen Fußgänger erschießen. Es hat ihnen so viel Spaß gemacht, dass sie vor Freude gar nicht mehr aufhören konnten. Sie wurden plötzlich süchtig danach. Der Spaß hörte aber wenig später auf, als die Polizei sie fand und verhaftete. Im Gefängnis überlegteten sie sich, wie sie die Schießsucht bekämpfen könnten. Das ging aber nicht. Also überlegte die ganze Clan, wie sie an Waffen kommen. Sonny hatte eine Idee: " Wenn wir aus dem Gefängnis irgendwann entlassen werden, könnten wir eine Mafia-Familie gründen und andere Mafiosen nach Wafen fragen. " Doch nur wann werden sie entlassen? Können sie die Zeit ohne Waffen bis zur Entlassung noch aushalten? Dann geschah es: Kurz darauf durften sie wieder in die Freiheit. Nach der Entlassung aus der Zelle, in der die Gruppe nur 1 Minute lang verbrachte, machten sie sich auf dem Weg andere Mafiosen zu besuchen. Das klappte auch. Sie trugen sich im "Buch der dümmsten Mafiabanden ein". Von nun an waren sie alle ein Mafia-Familie, auch wenn keiner von den Mitglieder mit einem anderen verwandt war.

Kontakte mit PolizeiBearbeiten

Oft werden Mitglieder der Bande von der Polizei verfolgt. Jedoch nicht um verhaftet zu werden, sondern wegen geheimen Drogen- und Waffendeals mit Polizisten. Dies ist zwar illegal und für die Polizei auch riskant, da alle Mitglieder vorbestraft sind, aber sie musste schon immer riskante, gefährliche Sachen machen z.B. bei der Verhaftung von Michael Ballack, da er 3 km/h statt verlangten 120 km/h auf der Autobahn gefahren ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki