FANDOM


Heiliger andres

Der heilige Andres im echten Leben (schlechte Bildqualität)

FTA: San Andre's ist ein heiliges Spiel der Serie Funny Theft Auto. Das Game wurde gesegnet vom Heiligen Andreas und wurde damit trotz Gewaltdarstellungen in allen Ländern erlaubt. Produziert wurde es dennoch von den Rocker aus Griechenland. Der Protagonist ist der DJ, der Gegner Frank Treppenstiger. Weiter "heilige" Nebencharaktere sind Wookie Man, Spyder und Billi Sean.

SpielverpackungBearbeiten

Die Rocker aus Griechenland waren am Ende ein bisschen betrunken, so dass sie auf der Verpackung die wahren Orte im Spiel Lila Städtchen, Stadt voll Frieden und Landwirtschaftlicher Vereinigungsort mit Shanghai und Bolivien verwechselten. Der Staat St. Andre's wurde sogar ausgetauscht mit Bayern.

"EA Sports präsentiert ein Spiel von Rockstar North

Vor 2000 Jahren hat Carl Johnson es nicht geschafft, den Problemen von Shanghai zu entkommen. Eine Stadt im Staat Bayern, die in Dummheiten, Lachanfällen und Computerspielen zu versinken droht. Eine Stadt in der Clownstars und Bettler so gut es geht versuchen, den Scherzen und Toilettengangs aus dem Weg zu gehen.

Jetzt-Wir schreiben die 1590er Jahre v. Chr.- muss Carl zurück. Seine Mutter wurde ausgelacht, seine Familie ist geflohen und seine alten Freunde sind hässlich und dumm, auf direktem Weg ins Verderben schlittern. Doch kaum zurück in seiner komischen Heimat, hängen ihn ein Paar lustige Cops einen Mord an. CJ muss nicht weg... Auf einer Tour-de-France-Tour, die ihn durch ganz Bolivien führt, um seine Familie zu verhaften, und die Straßen unter schlechter Kontrolle zu bringen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki