FANDOM


Gta 5 bild 1

Policebug behebt: Polizei nervt dich bei der Jobsuche nicht mehr, weil die Autos noch schneller und vorallem größer sind

Funny Theft Auto 5 ist der 15. Teil der FTA-Serie (kein Scherz).

Das Spiel ist der beste Teil der GTA-Serie, auch wenn die Macher schlechte Qualität riesengroß angekündigt haben. Das Spiel war so lustig, das 200 Milliarden Menschen wegen Lachanfällen starben.

HintergrundBearbeiten

Ursprünglich sollte der Titel Funny Theft Auto 15 heißen, aber wegen einem Fehler bei der Erstveröffentlichung des Logos, stand FTA 5 statt FTA 15. Daher entschloss sich R* das Spiel von nun an Funny Theft Auto 5 zu nennen.

Bergründung für diesen dummen Fehler beim Logo: Durch den Hurrikan Sandy gab es zu wenig Strom, und die Zahl 1 im erstveröffentlichen Cover konnte komischerweise dadurch nicht gedruckt werden.

Wahrheit *: Das war eine billige Ausrede von R*: Sie wollen nur nicht zugeben, dass die Logodesigner in Wirklichkeit unfähige Kleinkinder aus Bhangladesch sind, die nicht in der Lage waren eine 1 auf ein Cover zu schreiben. 

-*-Das sind nur Gerüchte, die von einem gewissen Chuck Norris verbreitet wurden

ProtagonistBearbeiten

Es gibt diesmal drei Möchtegern-Gangster, da einer nicht reicht, damit die Gamer vor ihnen Angst haben und weglaufen. Die drei Idioten heißen dismal Terror, Micky und Franklin. Die Typen haben alle Störungen, da siefrüher mal vor Coolness ihr Gehirn operiert haben. Michael ist frauenfeindlich, hat aber selber eine Frau. Trevor, denkt er wäre Clint Eastwood und Franklin traümt schon lage sich ausziehen, schafft es aber nie, da die Gang ihn jede Minute ablenkt.

StoryBearbeiten

Die Story ist kompletter Müll und darum geht es unter auch in der Geschichte, wenn Terror vorgestellt wird. Doch kommen wir zum Anfang: Die Story beginnt mit einem Raubüberfall. indem sich ein paar zottelbärtige Affen das Kinderspiel "Lotti Karotti" nacheipfern und auf Mäusejagd gehen, aber es werden dort keine Mäuse gegrillt und auch keine gefangen genommen, wie es in dem Kinderspiel der Fall ist. Und anstatt Mäuse werden im Spiel harmlose Polizisten erschossen. Die Schießszene und vor allem das ganze Blut sehen nicht nur schön und liebevoll (dank der roten Farbe) aus, sie haben auch eine tiefsinnige Bedeutung im Spiel, denn der Spieler kann zum ersten Mal eine Schießerei selber steuern und auf Leute schießen - und dazu braucht er weder eine echte Piss(T)Ole!, ein Waffenschwein noch eine Politikerausbildung. Das gab es noch nie in einem Videospiel! Auch wenn es Kritk an dem neuen Feature gibt ("Wie unrealistisch, das kann ich doch in der Realität besser"), sind die meisten Leute happy, das sie nun endlich ihre Feinde (also die Polizei) abknallen können und ihren Frust über den erhaltenen Führerscheinentzug abbauen können. Außerdem, so meinen Spielexperten, ist dieses Feature genial, revolutionär und vor allem familienfreundlich (ist halt wie beim Militär), da die zockenen Kinder durch das Schießen schon früh einen guten Umgang mit Waffen und einen gerechten Umgang mit Polizisten lernen. Polizisten seien laut dem Experten Dr. Gauner böse Gauner, die die Straßen mit Müll (Strafzettel) beschmutzen und verseuchen. Sie seien eben nur da, um Strafzettel zu verteilen und das große Geld zu kassieren und wer braucht sie schon in einem sehr soveränen Staat wie Deutschland, wo Kanacken, Rocker, Salafisten, Nazis und Gangster ihre inneren Konflikte auf der Straße friedlich lösen.

GameplayBearbeiten

Auch Müll....

GrafikBearbeiten

Der Hammer!!! Führte wegen den billigen pixligen Animation zu Lachanfällen. Das witzige daran: Die Grafik ist mindestenst so gut wie die in der Realität, aber die PS3 kann diese Grafik nicht einblenden (der PC schon, nein Spaß). Darum musste die Auflösung geringer und pixliger sein. Aber warum sieht die Grafik dann schlechter aus, als die von Nintendo-64-Spiele? Da Rockstar bis auf zwei steinreiche Steuersünder (die Gründer Dan und Sam Houser) nur billige Arbeitskräfte zur Verfügung hat, die vor ihrer Geburt ihr Augenlicht verloren, ist die miese Grafik kein Wunder. Die Mitarbeiter können ja nicht wissen, ob sie 800px oder 0,1px einstellen.  

SpielweltBearbeiten

Ist dank der Unterwasserwelt ** (99% der Fläche) größer als Red Dead Redemption, St. Andre's und FTA 4 zusammen.


-**-Die Unterwasserwelt existiert zwar, ist aber nicht zugänglich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki