Fandom

Funny Theft Auto Wiki

Thommy Voltrottel

32Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Forelli 2.png

Vercetti im Alter von 4 Jahren

Vercetti 1.png

Thommy vor seinem ersten Mord im Alter von 2 Wochen

Vercetti 2.png

Und nach seinem ersten Mord

Thomas "Thommy" Voltrottel, der sich selber Thommy Vercetti nennt, ist ein kleiner Junge mit hohen Absätzen und Hawaiihemd. Er ist zum Bedauern der Fans der Protagonist von FTA: Vice City. Obwohl er noch zu jung für den Waffenbesitz ist, greift er öfters zu Waffen und tötet Leute. Sein Ziel: Er will ein cooler Gangster sein, der er aber nicht ist, und Aufmerksamkeit bei der Forellenfischmafia, einer ursprünglichen Senioren-Anglergruppe, erlangen.

Kontakte mit PolizeiBearbeiten

Bei der Polizei ist der Junge schon sehr beliebt. Jeden Tag steht seine Verhaftung auf dem Tagesplan der Polizisten, denn er läuft jeden Tag in der Polizeizentrale Amok. "Geil, aber dumm", nennt ihn Polizeichef Mario Balotelli."Netter Kerl", finden die anderen Polizisten und lassen ihn immer eine weinig später wieder frei. Nur die Waffen werden ihm weggenommen, denn die kann die Polizei gut gebraucht z.B. für Waffendeals mit der Kolumbianischen Mafia.

Kontakte mit der ForellenfischmafiaBearbeiten

Thommy traf beim Angeln eines Tages den 100jahrealten alten Fischer Sonny Forellenfischer. Thommy wusste nicht, dass er auch Mafioboss ist. Thommy dachte sich: "Alte Männer, alte Bäume. Weg mit ihnen!" Also nahm der phychisch gestörte Thommy seine Kettensäge heraus und rannte auf Sonny los. Doch Sonny zog noch rechtzeitig seinen Raktenwerfer heraus und feuerte auf ihn. Der dumme Thommy überlebte und dachte, er habe sein Leben gerettet, als Sonny vor ihm stand. Von nun an ist Thommy Mitglied der Forellenfisch-Mafia. In der letzten Mission erschoss Thommy Voltrottel seinen Boss, Sonny Forelli, weil er ihn mit dem "bösen" Polizeichef Mario Balotelli verwechselt hat. Das Dämliche: Balotelli ist schwarz, Sonny aber weiß. Seitdem weiß Thommy, dass er nur schwarz-weiß sehen kann. Nachdem er seinen Freunden über den Sehfehler berichtet hat, wird er von ihnen nur noch "60er-Jahre-Fernseher" genannt. Da die 60er alt sind und er dachte, er wäre ein alter Mann, erschoss er sich selber beim Pinkel in der Toilette! Einfach nur Krank, dieser Idiot!

Thommy auf der Suche nach der großen LiebeBearbeiten

Candy Suxxx.jpg

Chicky Sucksxx

Die erste Liebe war die Stadt Vice City, die er Wisch Wasch oder Österreichische Kackwürstel nannte. Seit der Auseinandersetzung mit dem dunkelhäutigen Polizisten Mario Balotelli sieht er nur noch schwarze Menschen. Da er rassistisch ist, liebt er die Stadt nicht mehr. Trotzdem wohnt er noch dort und legt sich immer wieder mit Polizisten an. Seine zweite Chance auf eine Hochzeit bekam er bei Chicky Sucksxx, eine total bekloppte Möchtergren-Prostituierte, die er total süß fand, obwohl sie hässlich war. Beim ersten Nacktfoto rannte er aber vor ihr weg, Liebsaus! Im späteren Verlauf hatte er mehrere Beziehungen. Die hat Thommy aber gleich nach dem ersten Streit alle erschossen. Und dann am Ende aufgespeist, denn Thommy ist nicht Vegetarien oder Veganer, sondern Kanibalist (Allefresser, die unter exzessiven Drogenzufuhr stehen).


Thommy und Ken RosenstraußBearbeiten

Ken rosenberg.png

Ken ist ein witziger Opa, der sich in der Nacht zum Gangster verwandelt

Thommy Voltrottel und sein Haussklave (genannt "Haushund") Ken Rosenstrauß - das Liebspaar Nr.1 - oder doch nicht? Leider Nein: Ken und (Barbie) Thommy gelten offiziel nicht als Liebespaar, auch wenn sie geimansam Sex hatten und ein Kind bekamen. Das hat auch einen Grund. Thommy hatte früher gesagt: "Ich lieb keine Männer, nur Frauen. Ich werde hoffentlich nie schwul sein, aber vielleicht lesbisch." Logik hat der Satz zwar nicht, aber er schwört: "Würde ich mein versprechen nicht halte, springe ich von der Klippe." Das tat er bisher nicht: Also war die gemeinsame Nacht im Bett wahrscheinchlich nur Spaß.

Späterer Verlauf des LebensBearbeiten

In San Andre's kann man sehr viel über Thommys Leben erfahren - und das in nur einem Satz. "Was ist mit Thommy, unserem Held? Er ist jetzt ein Haufen Kackwurst von Aldi.".

In Funny Theft Auto 4, das im Jahr 2008 spielt, wird erzählt, dass Thommy schon 90 Jahre alt ist. Das kann aber nicht sein. Er müsste rechnerisch normalerweise 26 Jahre alt sein. Höchstwahrscheinlich wurde er von Lance Armstong vollgepumpt mit Altershormonen, um älter zu werden. Seniorenanabolika oder Senioren-Doping nennt man das Mittel, dass auch Sportler wie Lance Armstrong nutzten. Jedoch half es ihm z.B. nichts. Denn Dopingärzte und normale Ärzte wissen ja: Je älter, desto langsamer.

In Funny Theft Auto 5 ist er schon tot. In der erste Mission wird gezeigt, wie Thommy von der Klippe springt, Damit endet auch die Story und das Spiel kann nicht mehr gespielt werde. Gut so, dann hat man endlich Ruhe von diesem nervigen Spiel! Nein, Spaß: Die Story geht natürlich weiter. Wenn man das Spiel nicht mehr starten kann, wird es wohl aus eim anderen Grund liegen: Strom wurde höchstwarscheinlich abgeschaltet, weil man die Stromrechnung nicht bezahlt hat.

Ein VorbildBearbeiten

Thommy ist für viele Mädchen zwischen 3 bis 12 Jahren ein Vorbild, um zur Gangsterbraut aufzusteigen. Außerdem schafft er Ordnung in der Stadt Vice City. Als einziger überhaupt. Wir sagen nur: Respekt und Hut ab, Thommy! Für seine Taten urde ihm 2014 der Freidensnobelpreis überreicht, jedoch nur als Leiche (er war ja längst tot).


Versuchen sie es doch auch, Leser und Leserinnen, ihrem Idol nachzueifern! Schaffe sie mehr Ordnung und Platz in ihrer deutschen Stadt und helfen ihr somit! Anleitung:Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki